Riester Rente Fondssparplan

Die Riester-Rente gehört zu den beliebtesten Altersvorsorge-Produkten in Deutschland. Mehr als 8 Millionen Riester-Verträge wurden in Deutschland bereits abgeschlossen. Riester Fondssparpläne gehören dabei zu den beliebtesten Riester-Modellen. Durch die staatliche Riester Förderung kommen Riester-Sparer in den Genuss von attraktiven jährlichen Riester-Zulagen. Im Jahr 2008 wurde die staatliche Riester-Zulage sogar nochmal erhöht. Riester-Sparer können nun jährliche Zulagen von bis zu 154 Euro sowie eine Kinderzulage in Höhe von 185 Euro erhalten.

Riester-Sparern stehen mehrere Modelle zur Verfügung, um in die Riester-Rente einzahlen zu können. Zu diesen gehören Rentenversicherungen, Fondsgebundene Rentenversicherungen, Fondssparpläne und Riester Banksparpläne. Ein Riester Fondsparplan hat den Vorteil, dass im Vergleich zu anderen Riester-Produkten überdurchschnittliche Renditen erzielt werden können. Auf der anderen Seite müssen alle Riester-Fondssparpläne sicher stellen, dass im schlechtesten Fall der Wertentwicklung zumindest die angesparten Beiträge komplett ausgezahlt werden müssen.

Anleger haben den Vorteil, dass sie bei der Wahl des Fonds zwischen sicheren oder chancenorientierten Modellen wählen können. So kann das Chancen-Risiko-Verhältnis individuell von Anleger bestimmt werden. Hohe Renditemöglichkeiten bieten vor allem diejenigen Fonds, bei denen der Anteil von Aktien besonders hoch ist.