Riester Rente: Produkte

Die Riester-Rente bietet Anlegern vielseitige Möglichkeiten des Sparens. Durch die verschiedenen Riester Produkte ist es somit jedem Anleger möglich, die für sich passende Anlageform zu finden. Da Riester-Verträge nur schwer wieder gekündigt werden können, sollten sich Anleger vor dem Vertragsabschluss gut informieren und die Vor- und Nachteile der verschiedenen Vertragsformen abwägen.

Für sicherheitsbewusste Anleger, die bei ihrer Geldanlage kein Risiko eingehen wollen, eignen sich besonders Riester Banksparpläne. Die Verzinsung kann hier bereits bei Vertragsabschluss benannt werde, so dass Beispielrechnungen übersichtlich zeigen, mit welcher Rente im Alter zu rechnen ist. Gleiches gilt für klassische Rentenversicherungen, denn auch sie bieten eine Garantieverzinsung. Bei ihnen ist lediglich die Beteiligung an den Überschüssen nicht garantiert.

Anleger hingegen, die bei ihren Geldanlagen höhere Renditen erzielen wollen und dafür auch bereit sind, einige Risiken einzugehen, sollten in fondsgebundene Rentenversicherungen oder auch direkt in Fondssparpläne investieren. Beide Riester Produkte bieten dabei die Chancen des Aktienmarktes, gepaart mit hoher Sicherheit, denn Verluste sind bei diesen Produkten grundsätzlich nicht möglich. Lediglich die erzielbare Rendite kann nicht vorausgesagt werden, denn sie ist abhängig von verschiedenen Faktoren wie etwa der aktuellen Marktlage. Berechnungen dieser Riester Produkte basieren daher auf Annahmen zur Entwicklung der zugrunde liegenden Investmentfonds.

Welches der einzelnen Riester-Produkte gewählt werden soll, kann daher nicht pauschal beantwortet werden. Nutzen Sie beiliegendes Kontaktformular, wir werden Sie gern über die verschiedenen Formen der Riester Produkte informieren.

Anzeige