Kostenlose Girokonten im Vergleich

Samstag, 9. Januar 2010
Anzeige

Während es vor einigen Jahren darum ging, im Girokontenvergleich ein Konto zu finden, das so wenig wie möglich Kosten verursacht, geht es heute darum, die ein kostenloses Girokonto zu finden, das wirklich bedingungslos kostenlos ist.

Die Zeiten für das Girokonto haben sich mit der breiten Nutzung des Internets und den vielen Angeboten zur Kontoführung der Direktbanken deutlich zugunsten der Verbraucher verändert. Heute ist es nicht mehr notwendig ein Girokonto bei einer Bank zu führen, die eine Filiale in der Nähe des Wohnortes hat. Online Girokonten liegen im Trend und erfüllen den gleichen Zweck. Die Filiale um die Ecke braucht der Kunde in der Regel nicht mehr.

Das macht es möglich die Girokonten ohne großen Personalaufwand zu führen und die Kontoführung für die Kunden kostenlos anzubieten. Durch den zum Konto bereitgestellten Dispositionskredit und andere Bankprodukte wie beispielsweise Revolving Kreditkarten verdienen die Banken an genug an den Kunden.

Wie findet man das beste kostenlose Girokonto?

Am besten nutzt man dazu einen Girokonto Vergleich. Ein empfehlenswertes Portal ist unter www.kostenloses-girokonto.org zu finden. Auf dieser Webseite findet der interessierte Kunde mehrere kostenlose Girokonten unterschiedlicher Anbieter, die aus der breiten Masse herausgefiltert wurden. Bei diesen kostenlosen Girokonten handelt es sich um wirklich kostenlose Produkte. Manche Anbieter bewerben ein kostenloses Girokonto, aber die kostenlose Kontoführung ist an einen Mindestgehaltseingang oder an die Führung des Girokontos als Gehaltskonto gebunden.

Die auf dem genannten Portal aufgeführten Girokonten sind wirklich kostenlos, ohne dass Bedingungen erfüllt werden müssen. Wer heute sein Girokonto wechseln will und auf ein kostenloses Girokonto umsteigen möchte, sollte von vornherein ein kostenloses Girokonto wählen, das sich von anderen Angeboten abhebt. Denn den Girokontowechsel macht ein Verbraucher in der Regel aufgrund des damit verbundenen Aufwandes nicht oft. Das kostenlose Girokonto im Vergleich trennt die Spreu vom Weizen und gibt Wechselwilligen entsprechende Hilfestellung beim Kontowechsel.

Anzeige