Cash Pool

Als Reaktion auf die Gründung des Cash Group Verbundes im Jahr 1998, wurde im Juli 2000 auf Initiative der SEB Bank, Citibank und der Sparda-Banken der Cash Pool Verbund gegründet. Der Cash Pool ermöglicht Bankkunden der teilnehmenden Banken, kostenlos bei den angeschlossen Partnerinstituten Bargeld abheben zu können. Eine Kunde der Citibank hat dadurch die Möglichkeit, kostenlos bei deutschlandweit allen Sparda Banken Geld abzuheben.

Kostenlos Geld abheben: Girokonto Vergleich

Der Cash Pool Verbund hat mit allen angeschlossen Banken eine deutschlandweite Anzahl von ca. 2500 Geldautomaten. Neben der SEB Bank, Citibank und der Sparda-Banken gehören dem Cash Pool zahlreiche weitere Banken wie bspw. die Degussa Bank, Bank für Sozialwirtschaft, Merkur Bank, PAX Bank, Südwestbank oder Wüstenrot Bank an.

Im Vergleich zur Cash Group und dem Bankverbund der Sparkassen sowie Volks- und Raiffeisenbanken ist die deutschlandweite Abdeckung eher klein. Ein weitaus größeres Netzwerk bieten die Sparkassen mit insgesamt 24600 Automaten deutschlandweit. Auch die Volksbanken und Raiffeisenbanken mit ca. 18600 Automaten sowie die Cash Group mit ca. 7000 Automaten bieten eine größere Abdeckung.

Eine Übersicht der Automaten-Standorte sowie eine Geldautomat-Suche bietet ihnen die Website des Cash Pool Verbund.

Anzeige